Seniorinnen und Senioren bleiben fit .... Sport auf Haus Horst in Kalkar

Anzeige
von links nach rechts: Leiterin Sozialer Dienst - Anette Zollner, Einrichtungsleiterin - Nicole Klösters-Kolk, Vertreter der AOK - Johannes Verfürth, Vertreterin des Kreissportbundes - Michelle Bruckmann, Übungsleiterin Cecilia Lemm
Durch eine erfolgreiche Kooperation des Turnvereins 1863 Kalkar e.V. (TVK) mit der AOK Rheinland/Hamburg in Kleve, dem Kreissportbund Kleve und der Seniorenresidenz Haus Horst wird es ermöglicht, dass die Bewohnerinnen und Bewohner der Altenheime der Familie Keller gemeinsam mit Senioren aus Kalkar und Umgebung jeden Dienstag von 10.30 bis 11.30 Uhr unter fachlicher Leitung von Frau Cecilia Lemm Seniorensport mit Sitzgymnastik betreiben.

Der Seniorensport, wie er hier praktiziert wird, ist der eigentliche Schlüssel für ein aktives und bewegliches Leben im Alter. Sport schult Körper und Geist, hält physisch und psychisch fit, verhindert oft die sogenannten Altersbeschwerden.

Mit diesem gemeisamen Engagement dieser vier Partner erhöht sich die Lebensqualität der Heimbewohner deutlich.

Dies konnte man heute feststellen, heute leitete Cecilia Lemm die erste Trainingseinheit im großen Gemeinschaftsraum der mittelalterlichen Burganlage und Seniorenresidenz Haus Horst.

Mit viel Freude, hohem Interesse und starkem Einsatz honorierten die Senioren das auf sie zugeschnittene Sportprogramm von Frau Lemm.

Auch Vertreter der verantwortlichen Veranstaltungspartner ließen es sich nicht nehmen, dieser ersten Sporteinheit vor Ort beizuwohnen, als Vertreterin des Kreissportbundes - Frau Michelle Bruckmann, für die AOK Rheinland - Herr Johannes Verfürth, der TV Kalkar war durch den Vorsitzenden Norbert Hos und den Geschäftsführer Hans-Jürgen Zacharias vertreten. Begrüßt wurden sie von der Einrichtungsleiterin Frau Nicole Klösters-Kolk und der Leiterin des Sozialen Dienstes, Frau Anette Zollner.

Man kann allen älteren Menschen in Kalkar und Umgebung ans Herz legen, diese Dienstagseinheit für ihre Gesundheit zu nutzen. Interessenten erhalten Infos bei Frau Anette Zollner - Haus Horst/Sozialer Dienst -, Telefon 02824 204170. Hier kann man sich anmelden für die Sporteinheiten, die jeweils dienstags von 10.30 bis 11.30 Uhr auf Haus Horst stattfinden.

Meine Fotostrecke zeigt die aktiven Seniorinnen und Senioren bei der sportlichen Arbeit sowie die Vertreter der Kooperationspartner.
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 05.04.2016 | 13:09  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 05.04.2016 | 15:25  
10.198
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 05.04.2016 | 16:23  
18.969
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 05.04.2016 | 16:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.