Update! 18-Jähriger Kalkarer erlag seinen schweren Verletzungen

Anzeige
(Foto: Freiwillige Feuerwehr Kalkar)
Kalkar: Düffelsmühle | In Niedermörmter hat sich am Samstag (10.10.2015) ein schwerer Verkehrsunfall auf der Rheinstraße ereignet. Gegen 16 Uhr kam ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem schwarzen Peugeot 206 in Höhe der Einmündung "Düffelsmühle" von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen einen Baum. Der eingeklemmte Fahrzeugführer wurde von Rettungskräften der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Wrack geborgen. Trotz notärztlicher Versorgung am Unfallort und des Transportes mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik erlag er am Montag (12.10.2015) in den frühen Morgenstunden seinen schweren Verletzungen. Die Angehörigen werden auch weiterhin durch den Opferschutz der Kreispolizeibehörde Kleve betreut. Der 18-jährige Beifahrer konnte zwischenzeitlich das Krankenhaus wieder verlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.