Zirkus Zappzarap zu Gast in der Grundschule Wissel

Anzeige
Endlich ist es soweit. Das Zelt steht, die Proben haben begonnen – der Zirkus ist da.
Nach monatelangen Überlegungen, Organisationen, Anträgen, Sponsorenfindungen,
hat in dieser Woche das Zirkusprojekt der Grundschule in Wissel begonnen. Der Wunsch kam schon oft von den Eltern und Lehrern mit den Grundschulkindern ein Zirkusprojekt durchzuführen. Doch leider ist es immer an den Kosten gescheitert.

Doch im letzten Jahr haben Eltern, Lehrer und Förderverein gemeinsam überlegt, ob es nicht doch möglich ist das Projekt durchzuführen und kam zu dem Entschluss – wenn alle mitmachen schaffen wir das. So wurde der passende Zirkus gesucht, ein Platz für das Zelt organisiert, Genehmigungen eingeholt usw. usw.

Am Sonntag den 26. April wurde mit vielen Helfern das Zirkuszelt aufgebaut. Am Montag begannen dann die Proben mit den Grundschulkindern. Jedes Kind macht mit unter dem Zirkusmotto: “Kannst Du nicht war gestern!“ In den Aufführungen am Donnerstag den 30. April um 17:00 Uhr und am 1. Mai um 12:00 und um 14:30 Uhr wird dann das Erlernte dem staunenden Publikum vorgeführt. Und das von Artisten, Zauberern und Clowns, die am Anfang der Woche von ihren Talenten noch gar nichts wussten.

Wen die Neugier gepackt hat kann den Zirkus in Wissel an der Grundschule gerne besuchen. Restkarten für die einzelnen Vorstellungen sind noch zu haben (0173 – 59 70 395).

Popcornbereiter, Zuckerwattemaschine, Grill und Cafeteria stehen an beiden Tagen bereit auch für das leibliche Wohl zu sorgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.