Die Trauerschwäne - eine weitere Folge

Anzeige
Schwanenmutter auf dem Nest, umgeben von Wasserläufen
Kalkar: Haus Horst | Mal eben nach dem Schwarzschwan-Ehepaar schauen, das sein Nest auf einer Burggraben-Insel im Park von Haus Horst bewacht und dort brütet.

Hier einige Eindrücke vom 9. März 2017, ich wurde übrigens vom Schwanenvater genauestens beobachtet und beim Rundgang begleitet. Mittlerweile kennen mich die Schwäne und haben Vertrauen zu mir.

Herr Peters, zuständiger Mitarbeiter und auch für die dort lebenden Tiere verantwortlich, informierte mich auch heute über das Verhalten dieser königlichen Wasservögel. Meine Kenntnisse verdanke ich ihm.
2
3
3
3
4
3
3
3
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
32.986
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 09.03.2017 | 18:51  
6.114
Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel | 09.03.2017 | 19:44  
25.069
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 09.03.2017 | 23:41  
62.184
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 10.03.2017 | 06:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.