Eine Woche jung .... Zwischenbericht zu den Trauerschwänen auf Haus Horst

Anzeige
Fidel und lebhaft - die Schwanenmutter und ihre fünf Kinder ....
Kalkar: Haus Horst | Mal kurz eben nach den Schwarzschwänen schauen .... gesichert durch den Schwanenvater "verfolgte" ich mit der Kamera die schwimmende Schwanenfamilie in Richtung des immer dichter bewachsenen Ufers des Festungsgrabens von Haus Horst. Ich stelle fest: pudelwohl, kerngesund und lebensfroh!

Einige Impressionen aus dem Leben des Schwanenehepaares und seiner fünf Kids ....
3
2
2
2
2
2
3
3
2
2
2
1 2
2
2
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
37.342
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 18.04.2017 | 17:40  
7.736
Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel | 18.04.2017 | 17:43  
2.179
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 18.04.2017 | 19:12  
11.636
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 18.04.2017 | 19:30  
26.441
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.04.2017 | 23:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.