Unterer Niederrhein im Hochsommer ....

Anzeige
Vielfältig, kurzweilig, abwechslungsreich .... so zeigt sich der untere Niederrhein im August.

Weite Felder, Wälder, erntereifes Getreide, Wasserläufe, Kolke und oft eine Weitsicht bis zum Horizont, unterbrochen durch historische Bauernhäuser, dies genießt man zwischen Kalkar und Bedburg-Hau. Es sind Oasen der Ruhe, Paradiese für Flora und Fauna .... Genusszonen für Radfahrer und Wanderer ....

Hier einige Impressionen .... Anfang August bei Sonnenschein und wohltuender Wärme ....
4
4
2 4
4
4
4
1 4
2 4
4
1 4
4
4
1 4
4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
48.372
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.08.2015 | 19:29  
9.268
Jochen Menk aus Oberhausen | 06.08.2015 | 19:59  
16.195
Willi Heuvens aus Kalkar | 06.08.2015 | 20:10  
26.156
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 06.08.2015 | 20:52  
2.862
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 06.08.2015 | 21:49  
23.465
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 06.08.2015 | 22:07  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 07.08.2015 | 19:19  
46.438
Imke Schüring aus Wesel | 07.08.2015 | 22:20  
55.219
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.08.2015 | 11:02  
16.195
Willi Heuvens aus Kalkar | 08.08.2015 | 16:16  
16.856
Dagmar Drexler aus Wesel | 14.08.2015 | 17:45  
49.904
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 15.08.2015 | 07:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.