Bergen-Belsen: Der Tag, an dem eine junge Kalkarin befreit wurde

Wann? 15.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Jüdischer Friedhof, Pappelkamp , Kalkar DE
Anzeige
Kalkar: Jüdischer Friedhof | Mittwoch, 15. April 2015, jährt sich zum 70sten mal die Befreiung des Konzentrationslagers in Bergen-Belsen. An diesem Tag wurde auch eine junge Kalkarer Bürgerin befreit. Angesichts dieses Erinnerungstages berichtet Dr. Günther Bergmann über die Lebens- und Überlebens-Geschichte einzelner Bürgerinnen und Bürger der jüdischen Gemeinde in Kalkar im 20. Jahrhundert.
Vorab führt ab 19 Uhr ein kurzer Weg vom jüdischen Friedhof – unmittelbar an der Familienbildungsstätte und der Stadtwindmühle gelegen – an dem Gedenkort Thorarolle und am Platz der ehemaligen Synagoge vorbei ins Städt. Museum Kalkar. Dort beginnt um 19.30 Uhr der Vortrag und das anschließende Gespräch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.