Birgit Mosler: „Frühzeitig Nachbarn und Bürger mit ins Boot holen!“

Anzeige

„Wer oben ist, hat einen guten Überblick. Wenn das in der Politik doch auch immer so wäre.“

So kommentierte mit einem charmanten Lächeln die Kalkarer Bürgermeisterkandidatin Birgit Mosler ihren Besuch auf einem Windrad, nachdem sie wieder festen Boden unter den Füßen hatte. Birgit Mosler jedenfalls will sich in den nächsten Wochen intensiv mit den Themen auseinandersetzen, die Kalkar betreffen und die Kalkarer Bürger interessieren.

Zum Thema Windenergie holte sich die parteilose Kandidatin, die von der SPD und der FDP aufgestellt wurde, Informationen bei einem Appeldorner Windradbetreiber, von dem sie sagt: „Ewald te Boekhorst ist ein Windrad-Pionier und absoluter Fachmann auf diesem Gebiet“. Flächennutzungs- und Bebauungspläne stünden im Blickpunkt der Öffentlichkeit, während die Investoren auch die Parameter für die Genehmigung, die komplexen Prüfungsverfahren für die Umweltverträglichkeit für Mensch und Tier, technische Details und die Vermarktungsformen an den Strombörsen kennen müßten. „Wer zum von der Bundesregierung beschlossenen Atomausstieg und der Energiewende ja sagt, muß auch ja sagen zu alternativen Energiequellen und da sind Windenergieanlagen ein wesentlicher Faktor“, nimmt Birgit Mosler Stellung zum Thema. Nicht zuletzt seien Windenergieanlagen auch Gewerbebetriebe, die Steuern zahlten und bei der prekären Haushaltslage der Stadt Kalkar helfen könnten, Steuer- und Gebührenerhöhungen zu vermeiden. Birgit Mosler: „Hier gilt es, Mensch, Umwelt, Energiepolitik und Wirtschaftlichkeit unter einen Hut zu bringen.“ Einen Ratschlag, den ihr der Windradbetreiber aus Appeldorn auf Grund seiner langjährigen Erfahrung mit auf den Weg gegeben hat, will sie besonders gerne beherzigen und weitergeben: die Nachbarn und Bürger frühzeitig mit ins Boot holen, um Ängste zu vermeiden und transparente Verfahren zu ermöglichen. – „Und“, so die Bürgermeisterkandidatin, „auch Bürgerwindkraft ist ein interessantes Thema, das zukunftsweisend sein kann“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.