CDU Kalkar: Mitglieder spenden an ezidische Gemeinde

Anzeige
Am Rande der letzten Mitgliederversammlung der CDU Kalkar wurden die die Mitglieder um eine kleine Spende für die ezidische Gemeinde in Kalkar gebeten. Über 200 Euro kamen dort zusammen. „Wir wissen, dass der Betrag nicht die Welt ist“, erklärt Vorsitzender Klaus-Dieter Leusch. „Wir wollen damit schlicht unsere anhaltende Solidarität ausdrücken. Trotz anderer Schlagzeilen in der Tagespresse vergessen wir das Leid der Angehörigen unserer Mitbürger nicht.“

Übergeben wurde die Spende nun an Osman Güden, den Vorsitzenden des Vereins der Eziden am unteren Niederrhein e.V. aus Kalkar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.