Dr. Bruno Ketteler wird neuer Wirtschaftsförderer in Kalkar

Anzeige
Bruno Ketteler
Bei der Besetzung der vakanten Stelle des Kalka­rer Wirtschaftsförderers hat sich eine überraschende Lösung ergeben. Der Aufsichtsrat der Stadtentwicklungsgesell­schaft Kalkar (SEG mbH) hat entschieden, den langjährigen Bürgermeister der Nachbarstadt Rees, Dr. Bruno Ketteler, mit Wirkung zum 1. Juli zum Prokuristen und zum hauptberuflichen Wirtschaftsförderer der Stadt zu bestellen. Ketteler hatte im Jahr 2009 nicht erneut für das Bürgermeisteramt kandidiert und war seither Partner in einer Düssel­dorfer Anwaltskanzlei.
Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz, die Ketteler für die Auf­gabe gewinnen konnte, zeigte sich sehr zufrieden mit der Entscheidung. „Mit der Bestellung von Dr. Ketteler wird Kalkar über einen Wirtschaftsförderer verfügen, der mit den örtlichen Gegebenheiten gut vertraut ist und dem wirt­schaftliche Fragestellungen und der Kontakt zu heimi­schen Unternehmen immer wichtig waren. Gemeinsam mit Rat und Verwaltung der Stadt wird er die anstehenden Herausforderungen sicherlich gewohnt engagiert ange­hen.“
Der Aufsichtsratsvorsitzende der SEG, Wilhelm Wolters, verwies zudem auf die intensive und gute Zusam­menarbeit mit Ketteler in dessen Amtszeit als Verbands­vorsteher des Abwasserbehandlungsverbands Kalkar-Rees.
Zufrieden zeigte sich auch Bruno Ketteler. „Kalkar ist eine sehr schöne Stadt, deren Potential weiter entwickelt wer­den kann. Daher freue ich mich auf diese spannende und abwechslungsreiche Aufgabe. Ich werde mich zunächst mit den lokalen wirtschaftsbezogenen Rahmenbedingun­gen be­schäftigen und anschließend erste Arbeitsschwer­punkte festlegen.“ Für die Entscheidung sei auch maß­geblich gewesen, dass er künftig deutlich weniger Zeit auf der Autobahn zubringen müsse.
Ketteler folgt im Sommer auf Bri­gitte Jansen, die seit Mitte letzten Jahres eine neue Auf­gabe bei der Wirtschaftsför­derung für die vier Städte Kamp-Lintfort, Neukirchen Vluyn, Rheinberg und Moers wahr­nimmt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14.319
Willi Heuvens aus Kalkar | 17.02.2016 | 15:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.