Gerd Fonck besucht Seniorinnen und Senioren auf Haus Horst

Anzeige
Seniorenbeirat, Gerd Fonck (stehend dritter von links), Eigentümer Herr Keller (stehend dritter von rechts), Einrichtungsleiterin Frau Klösters-Kolk (Mitte stehend), sachkunde Bürger (stehend links- und rechtsaußen) mit dem Seniorenbeirat von Haus Horst vor dem Cafe Rittersitz
Dass dem Bürgermeister der historischen Hansestadt Kalkar die Belange, die Sorgen und die Fragen der älteren Generation am Herzen liegen, stellte Gerd Fonck heute bei seinem Besuch der Seniorenresidenz Haus Horst wieder unter Beweis.

In Begleitung zweier sachkundiger Bürger, dem Kalkarer "Urgestein" Paul Aymans und dem Fachmann für Wirtschaft und Finanzen, Ansgar Boßmann, fand im Rittersaal des Cafes von Haus Horst eine angeregte und interessante Diskussion statt, an dem neben Herrn Keller sen. als Eigentümer auch die Einrichtungsleiterin Frau Klösters-Kolk und weitere Verantwortliche wie Frau Zollner und selbstverständlich der Seniorenbeirat teilnahmen.

Der Bürgermeister wie auch seine Begleiter nahmen sich sehr viel Zeit, um mit den Seniorinnen und Senioren über aktuelle Angelegenheiten und Wünsche zu sprechen und zu diskutieren. Besonders Fragen zur Infrastruktur der Nicolaistadt, zur Stadtentwicklung und zur Zukunft der Stadt wurden von den Bewohnerinnen und Bewohnern in die Gesprächsrunde gebracht. Gerd Fonck ließ keine Frage, keine Anregung unbeantwortet und zeigte sich tolerant und bürgernah.

Für die Bewohner Optimales gewährleisten, aber auch die Nähe zu den verantwortlichen Mandatsträgern in der Politik pflegen und intensivieren, dies sind auch Basisideen und Grundeinstellungen der Kompetenzträger in den Pflegeheimen Haus Horst und Haus am Monreberg in Kalkar, ebenso wie in der Mühle Keeken. Gute Ideen aufgreifen und umsetzen, immer besser werden um sehr gut zu sein ..... dies stellt man hier immer wieder fest. Auch heute!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 01.09.2015 | 17:20  
14.308
Willi Heuvens aus Kalkar | 01.09.2015 | 17:43  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 01.09.2015 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.