Golf für alle - Golf für jedermann - Golf als Volkssport

Anzeige
Profi/Profitrainer/Lehrer/Ausbilder mit internationaler Erfahrung: Armando Furtado auf dem 6-Loch-Platz in Moyland
  Man fragt sich immer wieder: Wird Golf einmal in Deutschland so populär wie in anderen Ländern werden? Golf ist in Nordamerika, in Japan oder auch in Schweden längst ein Volkssport geworden, in Deutschland tut man sich schwer, das Golfspielen der Bevölkerung nahe zu bringen.

Durch die Grenznähe zu den Niederlanden und zu Belgien, in denen Golf wesentlich populärer ist und langsam zu einem Volkssport heranreift, gibt es jedoch auch am Niederrhein die Möglichkeit, Golf und Golfen günstig kennen zu lernen ....

Bei "Golf International Moyland" hat man sich dem Slogan verschrieben: Golf soll von allen Menschen gespielt werden, alle Gesellschaftsschichten sollen Zugang zum Golfen haben! Golfen ist kaum mehr vom Geldbeutel abhängig.

Neben einer 18-Loch-Anlage auf höchstem europäischen Niveau betreibt und unterhält man hier eine 6-Loch-Anlage, die sportinteressierte Menschen auch ohne Platzreife bespielen können.

Für ein Tages-Greenfee von wenigen Euros kann man sich hier langsam und ungezwungen an den Golfsport heranarbeiten, in einer wunderschönen, naturbelassenen Anlage einen Tag zwischen alten Baumbeständen, weitläufigen Greens und Wasserstellen verbringen. Die Benutzung der Driving Range ist übrigens nicht mit Kosten verbunden, Golf-Equipment erhält man beim Trainer bzw. im Pro-Shop.

So begab ich mich heute mit den Trainer Armando Furtado auf den 6-Loch-Platz, um vor Ort die Anlage eingehend zu besichtigen. Er ist Profi und für mich ein Ball-Akrobat.

Armando Furtado ist Portugiese und begann als Kind, sich -damals an der Algarve- für Golf zu interessieren. Seine Laufbahn startete in Portugal, wurde profihaft in Großbritannien und in den USA weiterentwickelt. Danach kehrte er auf die britische Insel zurück, die in Europa als "Eldorado" des Golfsports gilt, bevor er jetzt in Deutschland als Profi, als Ausbilder, als Lehrer und als jemand tätig ist, der tagtäglich durch intensives Üben sich selbst und sein Können vervollkommnet. Armando stellt sich auf jeden Golfschüler speziell ein, er arbeitet individuell, jeder Golfer ist für ihn eine neue Herausforderung, die es gilt, auf hoher Qualitätsstufe nach vorn zu bringen. Überaus wichtig ist dem Pro ein offenes Feedback seiner Schülerinnen und Schüler, Kritik ist ihm wichtig, Probleme möchte er eingehend ausdiskutieren und lösen.

Loch 1 bis 5 auf der Kurzlochanlage besitzen Par 3, das Loch 6 tendiert in Richtung Par 4, hier ist die Anforderung entsprechend höher. Auf dieser 6-Loch-Anlage - wie auch auf dem 18-Loch-Championsplatz - wird natürlich nicht mit Driving-Range-Bällen gespielt, die entsprechenden Bälle erhält der Interessierte auf der Anlage. Golfschläger aller Art sind in großer Vielzahl vorhanden.

Wie man in dieser Fotostrecke erkennen kann, demonstrierte Armando in profihafter Art sein Können, schlug Bälle aus allen Lagen und Positionen und erklärte umfangreich und fachmännisch alle Bewegungen des Golfspielens, auch die Regeln, wie man u.a. durch Golfbälle verursachte kleine Schäden im Green selbst "repariert" und wie man liegende Golfbälle positioniert, wenn man sie vor dem entscheidenden Schlag säubert. Nicht umsonst sagt man in Golferkreisen: Golf ist auch Charaktersport.

Für den Zeitraum Mitte März bis Ende Oktober 2016 hat sich der Profi Armando Furtado etwas Besonderes einfallen lassen .... sonntags zwischen 14.00 und 15.30 Uhr bietet er kostenlose Schnupperkurse an, um besonders die Basis des Golfens zu vermitteln. Auch hier soll die Grundlage entstehen, allein und ohne Trainer auf dieser 6-Loch-Anlage zu spielen.

Ich denke, die Voraussetzungen sind gegeben, die Grundpfeiler aufgestellt und das Ambiente paßt, einen erlebnisreichen und kurzweiligen Tag in typisch niederrheinischer Landschaft zu verbringen, sich mit dem Golf zu beschäftigen, sich zu informieren und praxisnah die ersten "Gehversuche" zu unternehmen....

Ergänzend bietet das Restaurant des Golfclubs Köstlichkeiten und gepflegte Getränke an, das gepflegte Flair des Clubhauses mit aufmerksamen Service auf hohem Level lassen einen "Golf-Kennenlern-Tag" kurzweilig und unvergessen werden ..... in Sichtweite immer das imposante Wasserschloß Moyland.
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 24.10.2015 | 10:17  
14.302
Willi Heuvens aus Kalkar | 24.10.2015 | 10:37  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 26.10.2015 | 17:41  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 27.10.2015 | 10:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.