Hans-Jürgen Zacharias Ehrenmitglied des Turnvereins Kalkar

Anzeige
Während der diesjährigen Hauptversammlung verabschiedete der Turnverein 1863 Kalkar seinen Geschäftsführer und langjährigen Vorsitzenden als Mitglied des Vorstands. Mit H.J. Zacharias scheidet ein Mann aus dem Vorstand, der nicht nur über viele Jahre das Bild des Turnvereins Kalkar nach innen und nach aussen geprägt hat, sondern auch aufgrund seiner zahlreichen Funktionen und als Organisator vieler Sportevents sowohl auf nationaler wie internationaler Ebene innerhalb der jeweiligen Sportverbände über herausragende Verbindungen zum Rheinischen Turnerbund - dessen Ehrenpräsident er ist - und zum Deutschen Turner Bund verfügt.
So konnte der Turnverein Kalkar mehrere Events ausrichten, wie z.B.
- Turngala mit dem „National Danish Performance Team“
- Rheinischer Mannschaftswettkampf im Geräteturnen (Cilly Knaust Pokal)
- NRW -. Meisterschaft in der Rhythmischen Sportgymnastik
Besonderes Engagement und viele Stunden Arbeit mit dem ihm eigenen handwerklichen Geschick steckte H.J. Zacharias in den Ausbau und die Einrichtung des Studios für Tanz (Jazztanz und Ballett) und Gymnastik in der Grabenstraße.

Norbert Hos, Vorsitzender des TV Kalkar, ernannte Hans-Jürgen Zacharias aufgrund seiner großen Verdienste für den Turnverein Kalkar zum Ehrenmitglied, verbunden mit dem Dank für langjährige Vereinstreue und herausragendes Engagement als Vorsitzender und als Geschäftsführer.
Hans-Jürgen Zacharias sagte zu, auch weiterhin den Vorstand mit seinem willkommenen Rat, seiner fachlichen Kompetenz und seinen Verbindungen in die Verbände zu unterstützen.
Nachfolger als Geschäftsführer wurde Georg Heck. Alle anderen Mitglieder des Vorstands wurden in ihrem Amt bestätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.