Kalkar Duathlon statt Malle Triathlon!

Wann? 07.04.2013 10:15 Uhr

Wo? Wunderland , Griether Straße, Kalkar DE
Anzeige
(Foto: Tobias Kofferschläger, concept-sport)
Kalkar: Wunderland |

Der amtierende Deutsche Vize-Meister im Duathlon, Fabian Rahn, zieht einen Start beim 1. Autohaus Minrath Duathlon am 7.4.2013 in Kalkar einem Mitwirken beim 70.3 Triathlon auf der sicherlich deutlich wärmeren Urlaubsinsel Mallorca vor.

Warum startet er und auch die Deutsche Meisterin Franziska Scheffler in Kalkar und nicht auf Malle? In Kalkar möchten beide den Landesmeistertitel NRW erringen und sich damit für die drei Wochen später in Cottbus stattfindenden Deutschen Meisterschaften empfehlen. Fabian Rahn „Der Wettkampf in Kalkar ist für mich eine optimale Gelegenheit meine Form zu überprüfen. Im März absolvierte ich ein hartes Trainingslager um mich auf die Wettkämpfe in diesem Jahr vorzubereiten“.

Auch Franziska Scheffler sieht in Kalkar optimale Möglichkeiten, sich zudem noch auf den Start bei den diesjährigen Europameisterschaften vorzubereiten. Ein echter Härtest! Aber nicht nur für diese beiden Spitzenathleten, sondern für das gesamte Teilnehmerfeld. Die veranstaltende Agentur conceptvier hoffte auf eine Teilnehmerzahl von 200 Duathleten, mittlerweile wurde diese Zahl mit über 300 Meldungen deutlich übertroffen Das Starterfeld setzt sich aus Startern für die NRW Landesmeisterschaft als auch – und das ist der überwiegende Teil – aus Startern aus unserer Region zusammen.

Sicherlich ein Novum in der Ausdauersportszene sind die komplett überdachte Wechselzone sowie der Start- und Zielbereich. Möglich macht dies neue Veranstaltungshalle des Wunderlands Kalkar mit seinen stolzen Maßen von 127 x 60 Metern).

Die Wettbewerbe, zu denen alle Zuschauer freien Eintritt haben, starten um 10:15 mit den jüngsten Startern und enden gegen 15 Uhr. Angeboten werden auch Distanzen für Schüler und Jugendliche. Die trainierten Sportler nehmen 5 Km Laufen, 20 KM Rad fahren und zum Abschluss noch mal 2,5 KM Laufen in Angriff. Diese Distanz wird auch als Staffel angeboten, in der 2 oder 3 Sportler sich die Gesamtstrecke teilen. Die äußerst attraktive und auch schnelle Laufstrecke verläuft über den Rheindeich durch das Wunderland Kalkar und danach schließt sich das Radfahren auf der schnellen Radstrecke auf der Griether Straße, ebenfalls am Rhein entlang, an. Bestens informiert über den Rennverlauf und über die einzelnen Sportler werden die Zuschauer durch den in unserer Region bekannten Moderator Laurenz Thissen. Er gilt nicht nur in der Laufszene als ausgewiesener Experte, sondern hat auch schon einige Triathlon- und Duathlonveranstaltungen fachmännisch moderiert.

Von der Veranstaltungshalle aus haben alle Besucher perfekten Zugang zu den Rad- und Laufstrecken und sind ganz nah an den Sportlern. Einer guten Unterstützung können sich die Sportler daher sicher sein. Auf der Veranstaltungswebsite www.minrath-duathlon-kalkar.de können sich weitere Teilnehmer noch anmelden, dort sind auch noch weitere Informationen zum Autohaus Minrath Duathlon abrufbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.