Keiko-Dojo Niederrhein feiert Geburtstag

Wann? 18.05.2014 13:00 Uhr

Wo? Keiko-Dojo Niederrhein, Gewerbegebiet, Kalkar-Kehru Kalkar DE
Anzeige
Kalkar: Keiko-Dojo Niederrhein | Am 18.05. feiert der Keiko-Dojo Niederrhein eV das 10 jährige Bestehen der eigenen Trainingsstätte im Gewerbegebiet Kalkar-Kehrum, mitten auf der Kreisgrenze, mit einem Tag der offenen Tür.

Gegründet hat sich der Sportverein vor 14 Jahren nach einer erfolgreichen Kinderaktion im Rahmen der Stadtranderholung in Xanten-Vynen. Zunächst wurde nur die japanische Kampfkunst Aikido angeboten. Als dann nach nur sechs Monaten die Mitgliederzahl auf 100 angestiegen war wurde deutlich, dass die von der Stadt zur Verfügung gestellten Hallenzeiten nicht ausreichen würden.

So wurden schon nach 2 Jahren zwei weitere Kinder- und eine Erwachsenengruppe in Kalkar – und später auch noch in Kleve aufgebaut. 2003 war der Wunsch nach einem eigenen Dojo so groß, dass ein Neubau in Marienbaum geplant wurde. Bürgermeister Christian Strunk machte die Kampfkünstler dann allerdings auf das angrenzende Gewerbegebiet Kehrum aufmerksam, wo eine passende Immobilie zum Verkauf stand und so konnte er dem Verein schon im Frühjahr 2014 zur Eröffnung gratulieren.

In den vergangenen 10 Jahren konnte das Dojo für zahlreiche Veranstaltungen, workshops und Seminare genutzt werden. Auch fanden mittlerweile mehr als 20 Konzerte und Musikveranstaltungen dort statt. Der Verein hat sich gerade im Bereich Gesundheits- und Gewaltprävention einen guten Namen bei Eltern, Gesundheitseinrichtungen und bei der Polizeibehörde gemacht.

Für den Sonntag ist folgendes geplant: Ab 13.00 Uhr hat die Cafeteria geöffnet und um 14.30 Uhr gibt es eine spektakuläre Vorführung im Aikido – der japanischen Kampfkunst. Auch die 8 jährigen werden zeigen, was sie in ihrem Training gelernt haben. Um 15.30 Uhr schließt sich eine Vorführung im Taichi an. Seit sieben Jahren gibt es die mittlerweile sehr starke Erwachsenengruppe und neben den Anfängerformen wird auch eine Demonstration des Fächerform-trainings zu sehen sein. Die Vereinsmitglieder kommen aus dem gesamtem Kreis Kleve und aus Xanten.

Begeisterte Zuschauer können in der darauffolgenden Woche Einführungskurse in allen Disziplinen belegen. Infos unter: http://www.keiko-dojo.de oder 02824/999025.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.