Schwerer Dressursport auf der Reitsportanlage am Wisseler See

Wann? 30.07.2017

Wo? Reiterverein Seydlitz Kalkar, Zum Wisseler See 55, 47546 Kalkar DE
Anzeige
Die Kalkarerin Christina Neinhuis mit ihrer Seriensiegerstute Palim. (Foto: Heike Janßen-Lensing)
Kalkar: Reiterverein Seydlitz Kalkar |

Am 29. und 30. Juli bietet der Reiterverein Seydlitz Kalkar wieder großen Sport auf der großzügigen Reitanlage am Wisseler See.

An beiden Tagen beginnen die Prüfungen um 8 Uhr auf den Dressur- und Springplätzen.
Seit einigen Jahren ist es dem Verein eine Ehre, den Pavo-Jungpferde-Cup in Dressur und Springen ausrichten zu dürfen. Am Samstagnachmittag wird in der Dressur und in den Springprüfungen in der Klasse M um Siege und Platzierungen geritten. Um 17.15 beginnt der Ritt um den Ehrenpreis der Stadt Kalkar.
Der Sonntag steht den nach einer M** Dressur zum Aufwärmen ganz im Zeichen der S Dressur. Traditionell wird in Kalkar um den Preis der Sparkasse Rhein-Maas die Aufgabe Prix St. George geritten. Schlusspunkt beim großen Sport in Kalkar setzt ab 14.30 Uhr eine Springprüfung der Klasse M um den Preis der LENATEC GmbH sowie mit einer Springprüfung M** mit Siegerrunde mit Sieg um den Preis des Wunderland Kalkar
Der Verein freut sich darauf, den Besucher und Reitsportbegeisterten eine schöne spannende Sportveranstaltung und gute Gastronomie zu bieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.