Sparkasse verhilft gleich zwei Mannschaften zu neuen Trikots

Anzeige
Übergabe von Trikotsätzen durch die Provinzial Rheinland Versicherung und die Versicherungsagentur der Sparkasse Kleve durch Alexander Kannenberg (hinten rechts) an die Jugendmannschaften und ihre Trainer Patrick van Schöll (rechts) und Dirk Willemsen (beide SuS 1920 Kalkar, links) sowie Stefan Waechter (SG Wissel/Kalkar, hinten links).
Gleich zwei Jugendfußball-Mannschaften gehen neu eingekleidet in die neue Meisterschaftssaison 2015/16.

Die Provinzial Rheinland Versicherung und die Versicherungsagentur der Sparkasse Kleve zeigen, dass ihr Herz nicht nur an den Großen des Sports hängt.

Alexander Kannenberg, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Kalkar stattete die F2–Jugendmannschaft von SuS 1920 Kalkar und die D-Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft Wissel/Kalkar mit einem neuen Trikotsatz aus. „Provinzial und Sparkasse sind seit vielen Jahren dem ehrenamtlichen Engagement in der Region eng verbunden – die Unterstützung der Jugend steht dabei im Vordergrund.“ Aber nicht nur finanziell engagieren sich Provinzial und Sparkasse, denn in ungezählten Sportvereinen sind auch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Sportler, Trainer, Betreuer oder Vorstandsmitglieder aktiv. Eine Erfahrung, die auch Kalkar´s Jugendleiter Stefan Waechter bestätigt und der sich mit den Nachwuchskickern und ihren Trainern Patrick van Schöll, Dirk Willemsen und Christoph Tissen über den neuen Mannschaftssatz Sportkleidung freute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.