ASV "Gut Bitt" Wissel: Mitgliedsbeiträge werden gesenkt

Anzeige
Meist diskutierter Tagesordnungspunkt auf der Jahreshauptversammlung des ASV „Gut Bitt“ Wissel e.V. war der Antrag des Vorstandes, ab dem kommenden Jahr den Jahresbeitrag auf 80 € für Vollzahler zu senken, ebenso sind dementsprechende Senkungen für die übrigen Beitragskategorien vorgesehen. Trotz des positiven Kassenberichts, der von einer gesunden Finanzlage zeugt, entwickelte sich eine rege Diskussion, die erfahrungsgemäss eigentlich eher bei Beitragserhöhungen entsteht. Letztlich aber entschied die Versammlung doch mit grosser Mehrheit die vorgeschlagene Beitragssenkung ab dem Jahre 2017. Ebenso wurde beschlossen, weiterhin keine Aufnahmegebühren für Neumitglieder zu erheben. Geschäftsführer Jürgen Lehmann hob in seinem Jahresbericht die vielfältigen Aktionen des Vereinslebens und der Ressortleiter hervor, denen er für ihr selbstloses Engagement den Dank des Vereins und der Mitglieder aussprach. Beifällig wurde auch der Bericht der Jugendabteilung aufgenommen. Diverse Gemeinschaftsveranstaltungen für die nunmehr 66 Kinder und Jugendlichen erfreuten sich grosser Beliebtheit. Freundschaftliche Verbindungen konnten zu der Jugendabteilung des Angelvereins „NAF“ Stein aus der Eifel geknüpft werden; diese hatten ein mehrtägiges Angelcamp auf dem Gut-Bitt-Vereinsgelände aufgeschlagen. Dass sich die Gut-Bitt-Mitglieder in „ihrem“ Verein sehr wohl fühlen, zeigt die erfreulich grosse Zahl der Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. So konnte der Vorsitzende Roland Reinders insgesamt 24 Vereinsmitglieder für 10-, 25- und 30jährige Vereinstreue ehren. Mit dem Fazit, dass der Verein gut aufgestellt sei und mit Zuversicht in die kommenden Jahre gehen könne, konnte Roland Reinders die lebhafte und harmoni-sche Versammlung schliessen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.