Kerstin Esser Schützenkönigin in Altkalkar

Anzeige
Ein strahlendes Königspaar Kerstin Esser und Nils Renke
Kerstin Esser heisst die neue Schützenkönigin in Altkalkar. In einem spannenden Wettkampf mit Nils Denke sicherte sich Kerstin die Königinnenwürde. Seit Kindertagen gehört Kerstin der Schützenfamilie in Altkalkar an und führt nun für ein Jahr den Verein als Kerstin die erste, gemeinsam mit ihren Partner Nils Denke an.
Zum Throngefolge gehören neben dem scheidenen Königspaar Helmut und Marlies Becker, die Adjudantin Anja Gruben mit christian Huisken, Heidi und Sebastian Guntlisbergen, Heidi und Klaus Hülkenberg.Jessica Lehmann und Christian Brams, Martina Brams und Stephan Thissen sowie Sandra Osterkamp und Norbert Heselmann.

Bei den Jungschützen war ebenfalls eine Dame erfolgreich,Johanna Spickermann. Sie gehört der grossen Altkalkarer Garde an, die somit hin zum dritten Mal die Jungschützenkönigin stellt. Beide werden beim Krönungsball am Samstag den 20 Juni, in der Halle an der Begegnungsstätte gegen 20.30 proklamiert. Zuvor wird der Schützenzug das neue Königspaar in seiner Residenz abholen. Nach einem Umzug durch die Lärchenstrasse, Kirchtrasse sowie Behrnenweg findet gegen 18.30 Uhr sie Parade am Altkalkarer Markt statt.

Auch der Sonntag bietet viele Höhepunkte. Gestartet wird um 15 Uhr mit dem Umzug des Kinderkönigsaares, der Kappeskönigin Marie Gruben mit ihrer Freundin Laura Guntlisbergen. Nach der Proklamation des Kinderkönigspaares, laden die Altkalkarer Funken zu einer kostenlosen Kaffeetafel ein. Ein besonderer Festakt findet um 16 Uhr im Rahmen des Familientages des BSV Altkalkar statt, die Verleihung der Ehrenplakette der Stadt Kalkar an Marlies Janssen durch den Bürgermeister Gerd Fonck .

Die Preisverteilung aus dem Orden- und Pokalschiessen sowie die grosse Abendverlosung runden das Schützenfest ab, welches mit dem Dämmerschoppen langsam ausklingt.Zu den Veranstaltungen sind alle Freundinnen und Freunde des BSV Altkalkar herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.