Verkehrskadetten aus ganz NRW unterstützten Duathlon EM in Kalkar

Anzeige
Kalkar: Kernwasserwunderland | Ein Großaufgebot mussten die Verkehrskadetten der Verkehrswacht Kreis Kleve e.V. zur Unterstützung der Duathlon EM in Kalkar aufbieten, um allen Anforderungen des Veranstaltungsleiters Detlev Ingenwerth gerecht werden zu können.

Mit Unterstützung der befreundeten Verkehrskadetten der Verkehrswachten Mettmann, Aachen, Dortmund und Krefeld haben sie das ganze Wochenende die Absperrmaßnahmen für dieses Großereignis sichergestellt. Ein arbeitsreicher Einsatz, bei dem aber auch wieder viele alte und neue Freundschaften geknüpft und vertieft wurden.

Die nächste Großveranstaltung, die durch die Verkehrskadetten unterstützt werden wird, ist der Klever Sparkassen Triathlon am 22.05.2016.

Wer Interesse an der Arbeit der Verkehrskadetten der Verkehrswacht Kreis Kleve e.V hat, sei es als Veranstalter oder als Mitglied, meldet sich beim Leiter der Verkehrskadetten Stefan Eerden unter Verkehrskadetten(at)Verkehrswacht-Kleve.de

https://www.facebook.com/VerkehrswachtKleve/
http://www.Verkehrswacht-Kleve.de
Fotos Franziska Killewald und Laura Sweers
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.