Eichendorff- Schule in Methler: Feriensingen und Viertklässer feiern Abschied

Anzeige
Gleich geht´s los
Kamen: Friedrich-Ebert-Schule | Eine gelungene Veranstaltung der Eichendorff- Schule in Kamen- Methler: Das jährliche Feriensingen und der Abschied der Viertklässler. Es kamen die Eltern , Großeltern, Paten und viele Verwandte und Freunde der Schulkinder, um an diesem Fest teilzunehmen. Die Die Schulleiterin, Frau Wolf, fand die passenden Worte: Es wurde viel gelernt mit viel Spaß und Freude. Sie dankte den Lehrpersonen für die umfangreiche Arbeit und den Eltern für deren Unterstützung und verabschiedete die Lehrerinnen, die im neuen Jahr zu einer anderen Schule gehen, um dort zu unterrichten. Jede Schulklasse führte etwas vor, sei es gesungen oder getanzt. Natürlich gab es jede Menge Applaus. Endlich Ferien und strahlende Gesichter überall. Doch beim Abschiedsspalier der Viertklässler liefen dann doch einige Tränen. Die waren aber dann auch schnell wieder getrocknet und vergessen. Die Schulleiterin, Frau Wolf, wünschte den Schülerinnen und Schülern für die Zukunft alles Gute, viel Erfolg im neuen Schuljahr und eine wunderschöne Ferienzeit.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.