Fragwürdige Delikatessen zum Gruseln und Lachen

Anzeige
Deftig ist nicht nur der Humor, der bei dem Kulttheaterstück über Theke und Bühne geht. (Foto: Veranstalter)
Kamen: Konzertaula |

Das Kult-Theaterstück und auch als bitterböser Film bekannte „Dänische Delikatessen“ lässt am 16. April ab 20 Uhr in der Konzertaula Kamen die Lachmuskeln zittern.

Das Bremer Kriminal Theater spielt die schwarz-humorige Geschichte von Bjarne und Svend, die als Metzger - erst durch einen Unfall, dann geplant - nach und nach unliebsame Personen aus ihrem Umfeld verschwinden lassen und als Delikatesse über die Ladentheke reichen. Das kommt bei den Kunden bestens an und es muss für Nachschub gesorgt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.