Konzertaula Kamen, Spielzeit 2016/2017 – Kartenvorverkauf ab 01. September, Abos bereits jetzt !‎

Anzeige
 
Foto Komödie am Altstadtmarkt
Kamen: Konzertaula |

Michaela May, „Wilsberg“ Leonard Lansink, Heinrich Schafmeister, Karsten Speck, Volker Brandt, ‎Jürgen Prochnow, Verena Wengler, Ingo Naujocks, Stefan Jürgens, Valerie Niehaus, Victoria ‎Brams, Angelika Mann, Ralf Komorr, Achim Wolff, Luc Feit, Michael Roll, Kalle Pohl – diese ‎bekannten Schauspieler und noch viele mehr werden sich in der kommenden Theaterspielzeit 2016/2017 dem ‎Publikum der Konzertaula Kamen präsentieren.‎

Als eine ganz besondere Veranstaltung kündigt der Fachbereich Kultur der Stadt Kamen die ‎Fußballromanze „Ronaldo & Julia“ an. Die Ruhrpottkomödie wird normalerweise im Mondpalast ‎von Wanne-Eickel aufgeführt, gibt jedoch ein Gastspiel in Kamen. Hier sind aber nicht ausschließlich ‎die Fußballfans aufgerufen, zum „Derby“ zu pilgern, vielmehr kommen hier die ganze Familie oder ‎auch Liebhaber des Ruhrpotts auf ihre Kosten.‎

Als Zeichen der Qualität kann gedeutet werden, dass unter der Regie von Jochen Busse mit ‎‎„Achtung Deutsch“ eine Multikulti-Komödie zur Aufführung gelangt, welche sich auf höchst ‎unterhaltsame Art mit nationalen Fehleinschätzungen, Klischees und der Suche nach dem typisch ‎Deutschen auseinandersetzt.‎

Ebenfalls „Honig im Kopf“ lautet der Titel der Bühnenadaption des Kinohits mit Dieter Hallervorden ‎und Til Schweiger, welcher in der Besetzung Karsten Speck und Achim Wolff wie der Film traurige ‎mit lustigen und tiefsinnige mit leichtfüßigen Momenten verbindet.‎

Musikalisch gibt es einen Geburtstag zu feiern – BONEY M wird 40 – und die Aula feiert im Rahmen ‎einer große Musical Show mit. Die Musical-Tournee, vom Norden bis zum Süden in Deutschland ‎unterwegs, gilt als der Geheimtipp für Veranstalter und BONEY M-Fans. Neben Auftritten in vielen ‎Metropolen Deutschlands, vom Admiralspalast in Berlin, Circus Krone München bis zur Oper ‎Leipzig, konnte sich die Stadt Kamen einen Termin als Tourneestandort sichern.‎

Weitere musikalische Leckerbissen sind der große Musical-Abend gleich zu Beginn der Spielzeit (mit ‎den besten Songs bekannter Musicals wie Mary Poppins, Das Dschungelbuch, König der Löwen, ‎Tarzan, Das Phantom der Oper, Elisabeth u.v.m.) , eine Elton John Tribute Show, das „Hormon“-‎Musical „Höchste Zeit“ sowie die zwei großen Konzerte klassischer Musik (Neujahrskonzert und der ‎Gala-Abend).‎

Mit der Leipziger Pfeffermühle gastiert ein deutschlandweit etabliertes Kabarett-Ensemble in ‎Kamen.‎

Obwohl der offizielle Kartenvorverkauf erst am 01. September beginnt, weist der Fachbereich ‎Kultur darauf hin, dass es bereits jetzt eine Möglichkeit gibt, sich den Eintritt zu den ‎erfahrungsgemäß gut besuchten Veranstaltungen zu sichern. Ausschließlich mit dem Erwerb eines ‎kostengünstigen Abos, welches je nach Kategorie und Aboreihe zwischen 69,00 € und 128,00 € ‎kostet, kann sich der künftige Abonnent schon vor dem Vorverkaufsstart den Platz für die ganze ‎Saison aussuchen und behält diesen dann auch für die gesamte Spielzeit. Neben der Platzsicherheit ‎ist es auch ein nicht unerheblicher Vorteil, dass man mit dem Bezug eines Abos im Vergleich zu den ‎Einzelkartenpreisen je nach Veranstaltung mehr als 30 % sparen kann.

Infos zum Karten-/Aboverkauf oder auch zu den Stücken gibt gerne der Fachbereich Kultur der ‎Stadt Kamen unter den Telefonnummern 02307-1483512 + 1483513.‎
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.