Musikschule Kamen: 50jährige Erfolgsgeschichte

Anzeige
Bürgermeister Hermann Hupe (l.) sprach dem Direktor der Musikschule Alexander Schröder und seinem Mitarbeitern größten Dank für ihr Engagement aus. (Foto: Laura Mintzlaff)

Die Städtische Musikschule Kamen kann in diesem Jahr ihre Gründung vor 50 Jahren feiern und blickt stolz auf eine Zeit mit überwundenen Krisen und vielen Erfolgserlebnissen zurück.

1966 kam es zu der Gründung der Musikschule. Mit nur zwei überschaubaren Kursen in der Diesterwegschule begann alles durchaus bescheiden. Heute finden sich Hobbymusiker in der großen Musikschule seit 1984 am Bollwerk 6 in Kamen zusammen. Dies sei ein bemerkenswerter Schritt gewesen, der die Musikschule auf den richtigen Weg gebracht habe, so Bürgermeister Hermann Hupe.

670 Musiker zwischen 18 Monaten und 70 Jahren


Anfänglich lag der Trend bei der klassischen Blockflöte, erzählt der seit 26 Jahren im Amt tätige Direktor Alexander Schröder. Mittlerweile dürfen 670 Musiker im Alter zwischen 18 Monaten und 70 Jahren begleitet werden - und das in den unterschiedlichsten Bereichen. Unterstützt wird die Musikschule besonders durch den Förderverein, durch den nun 200 Musikinstrumente auf Mietbasis zur Verfügung stehen. Besonders wichtig sind diese für die intensive Kooperation mit Grundschulen, da so auch die heranwachsenden Musiker an passende Instrumente kommen. Denn auch in Zukunft ist das Ziel für das Team der Musikschule, schon früh Grundschüler in die vielfältige Welt der Musik zu integrieren.

Musik für jedermann


Es gibt kaum ein Genre, das nicht abgedeckt werden kann, zudem gibt es 17 verschiedene Instrumente und viele Projekte für jede Altersstufe. Ob man als Musikliebhaber allein oder in Gruppen unterrichtet werden möchte, in Ensembles gemeinsam musizieren will oder zusätzlich noch etwas über die Musikgeschichte erfährt, steht frei zur Auswahl. Natürlich gibt es Auftritte und Vorführungen, und auch an Wettbewerben kann teilgenommen werden.
Seit 1983 findet mit Montreuil-Juigné,die französische Partnerstadt von Kamen, ein Austausch statt, von dem jedes Jahr aufs neue die Teilnehmer schwärmen.
Musiker und die, die es noch werden wollen, können sich auf der Internetseite www.musikschule-kamen.de, informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.