Seseke-Weg jetzt auch offizielle Jogger-Strecke

Anzeige
Nach der offiziellen Einweihung ging es für Schüler und Lehrer auf die Bahn.

Von Michael Steinbach:  Der Seseke-Weg im Kreis Unna ist sehr beliebt. Seit gestern ist er auch „offiziell“ eine Laufstrecke für Jogger – eine Idee der Gesamtschule Kamen.

37 kleine grüne Schilder mit lustig gestalteten Lauftipps für Jogger und solche, die es werden wollen, begleiten jetzt die 5 km Strecke zwischen der 5-Bogen-Brücke und Bönen. An der Brücke, die die Seseke quert, liegt die Kamener Gesamtschule, und hier beginnt der Trainingsparcours, wenn Laufsport auf dem Stundenplan steht.

Sportlehrer Bernd Krüger, unterstützt von seinen Schülern, war die treibende Kraft für den Plan, diese Strecke auch einer breiteren Öffentlichkeit zu empfehlen. „Es ist ein wunderschöner Weg an dem renaturierten Fluss“, so die Schülerin Vicki Alberti, die die heutige Eröffnung zusammen mit Feyzullah Kilic moderiert. Kamens Bürgermeister Hermann Hupe wird auf die Bühne in der Schulaula gebeten: „Früher floss in der Seseke pures Abwasser“, erinnert sich das Stadtoberhaupt, „dass dieses Kloakensystem abgeschafft wurde, verdanken wir einem Projekt des Lippeverbandes – unsere Stadt hat hervorragend davon profitiert.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.