Supertalent "Jay Oh" zu Gast in der Konzertaula Kamen

Anzeige
JAY OH - aus der Castingshow "Das Supertalent" wird Gaststar in der Kamener Konzertaula sein. Foto: Jakub Tryniszewski

Am 19. November heißt es wieder "Teenage History" in der Konzertaula Kamen. Das ist eine Familienshow von Kindern und Jugendlichen, im Rahmen des Landesprojektes "Kulturrucksack". Als besonderer Stargast wird "JAY OH", der aktuelle Gewinner der TV -Castingshow "Das Supertalent", zu Gast sein.

Die Teenage History“ sorgte bereits in den vergangenen Jahren in der Konzertaula Kamen und im Studiotheater Bergkamen für ein volles Haus.
Unterstützt von bekannten Sängerinnen, wie „Loona“, „Bahar (Monrose)“, oder „Meltem“ (DSDS) traten Teens und Jugendliche aus Kamen und Bergkamen im Alter von 10 bis 14 Jahren auf, und boten eine tolle Show aus Tanz, Musik, Literatur und Kunst. Im jährlichen Wechsel findet die Show in diesem Jahr nun am 19. November von 17 bis 20 Uhr wieder in der Konzertaula Kamen statt.
Erneut werden Gruppen aus beiden Städten auf der Bühne stehen.
Teilnehmen werden unter anderem Gruppen aus den Vereinen VFL Kamen, TVG Kaiserau, TV Südkamen und aus den Jugendeinrichtungen beider Städte. Ergänzt wird das ganze noch durch Tanzgruppen von Tanzprofi Rudi Boger und dem deutschen Beatbox – Meister Kevin O Neal.
Auch in diesem Jahr konnte ein prominenter Sänger zur Unterstützung gewonnen werden. Als Höhepunkt in diesem Jahr tritt Sänger „JAY OH“ auf, der in der letzten Ausgabe der Casting- Show „Das Supertalent“ den 1. Platz belegte. Er erfreut sich großer Beliebtheit bei Eltern, Jugendlichen und Kindern und wird die Teens bei ihrem Auftritt unterstützen.
Anschließend wird er selbst ca. 30 Minuten singen und für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen. Und nun das Beste: Der Eintritt ist frei!! Jedoch benötigen alle Interessierten eine Eintrittskarte! Insgesamt stellen der Fachbereich Kultur der Stadt Kamen und das Kulturreferat der Stadt Bergkamen jeweils 400 Tickets zur Verfügung. In Kamen sind die kostenlosen Eintrittskarten an folgenden Stellen erhältlich: Fachbereich Kultur (Herr Höning) im Rathaus, Stadtbücherei Kamen, Bürgerhaus Methler und Freizeitzentrum Lüner Höhe. In Bergkamen: Stadtbibliothek Bergkamen, Kulturreferat Bergkamen im Rathaus, Jugendkunstschule Bergkamen sowie in den Jugendzentren Yellowstone und Balu.
Tickets sind ab sofort in den Einrichtungen erhältlich. Informationen zur Veranstaltung erhalten Interessierte bei den Kulturrucksackbeauftragen der Stadt Kamen, Michael Wrobel FZ Lüner Höhe Tel. 02307/12552 und für Bergkamen bei Gereon Kleinhubbert, Jugendkunstschule Tel. 02307/288848.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.