2. Philharmonie Westfalen: "Wunderkinder"

Anzeige
Der ungarische Cellist István Várdai gastiert als Solist der zweiten Philharmonie Westfalen. Foto: privat
Kreis Unna. Die Neue Philharmonie Westfalen spielt das zweite Konzert der grade angelaufenen Spielzeit am Mittwoch, 12. Oktober. „Wunderkinder“ ist das Motto des Abends, der von Constantin Trinks geleitet wird und um 19.30 Uhr in der Konzertaula in Kamen beginnt.
 
Als Solist gastiert bei dieser Aufführung des Sinfonieorchesters mit Werken u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Liszt der ungarische Cellist István Várdai.
 
Eine Einführung in die Werke gibt es ab 19.00 Uhr. Karten sind im Fachbereich Kultur des Kreises Unna unter Tel. 02303/271441 und per E-Mail bei gerhard.pielken@kreis-unna.de erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.