78-jährige Kamenerin seit Montag vermisst

Anzeige
Die Polizei sucht seit Montag nach einer 78-jährigen Frau aus Methler.

Die seit Montagmorgen vermisste Helga Cassens (78) aus Methler bleibt weiterhin spurlos verschwunden. Aufgrund der Wetterlage mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, wurden die Suchmaßnahmen nach der an Alzheimer erkrankten und daher vermutlich desorientiert umherirrenden Vermissten in den Abendstunden des 25. Aprils intensiviert.

Mit Hilfe von Flächensuchhunden der Feuerwehr Iserlohn und aus verschiedenen Standorten des DRK, sowie Helfern der freiwilligen Feuerwehr der Löschgruppen Kamen-Methler, -Westick und -Wasserkurl wurde der Kurler Busch, als auch sämtliche Gärten und frei zugängliche Flächen innerhalb der Wohnbebauung in Kamen-Methler nach der vermissten abgesucht. Ferner wurde unter erneuter Hinzuziehung eines Polizeihubschraubers verschiedene Freiflächen in Kamen-Methler und, aufgrund eines Zeugenhinweises, eine Freifläche zwischen Kamen-Heeren und Bönen abgesucht. Die bis in die frühen Morgenstunden dauernden Suchmaßnahmen mussten schließlich ergebnislos abgebrochen werden.
Die Polizei Unna bittet die Bevölkerung darum, weiterhin Ausschau nach der Vermissten zu halten.
Beschrieben wird sie folgendermaßen: 1,75 bis 1,80 Meter, normale Statur, kurze, schwarze Haare, Brille, bekleidet mit dunkelroter Steppjacke, schwarze Hose, schwarze Schuhe, eventuell Gehstock. Es ist nicht auszuschließen, dass die Vermisste mit Bus und Bahn unterwegs ist. Wer die Frau sehen sollte, wendet sich bitte an die Polizei, Tel.: 02303/921- 3535.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.