A1 zwischen Unna und Kamen-Zentrum nach Unfall mit mehreren Lkw gesperrt

Anzeige
Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Derzeit ist die A 1 an dieser komplett gesperrt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis ca. 16.30 Uhr andauern. Foto: Archiv

Nach einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Lkw ist die A 1 in Fahrtrichtung Münster derzeit zwischen den Anschlussstellen Unna und Kamen-Zentrum gesperrt.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte sich am Montagmittag (8. Januar) gegen 14.35 Uhr ein Auffahrunfall an einem Stauende ereignet. Demnach sind an dem Unfall drei Lkw sowie ein Kleintransporter beteiligt. Drei Personen wurden offenbar verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Derzeit ist die A 1 an dieser komplett gesperrt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis ca. 16.30 Uhr andauern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.