Aus dem Nachbarkreis Soest: Syrisches Kind (10) seit Mittwoch vermisst

Anzeige
Die Polizei fragt: "Wer hat den 10-jährigen Hussein gesehen? Foto: Polizei

Die Warsteiner Polizei fragt: "Wer hat den 10-jährigen Hussein gesehen?" denn seit Mittwoch wird der syrische Junge, als unbegleiteter Flüchtling vom Sozialdienst katholischer Frauen betreut wird, vermisst.

Er wurde zuletzt in seiner Unterkunft in Warstein-Mühlheim gesehen, und ist seither ohne Gepäck oder Mobiltelefon unterwegs.
Hussein hat ein altersentsprechendes Aussehen, einen hellbraunen Teint und kurze, schwarze Haare.
Er ist 150 Zentimeter groß und schlank. Bekleidet war er zuletzt mit einer grünen Jeanshose, einem braun kariertem Flanellhemd und dunklen Sportschuhen mit einer LED Sohle. Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt die Polizei in Warstein unter der Telefonnummer 02902-91000 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.