Bergkamen: Wie sieht es an der Realschule so aus?

Anzeige

Bunt, farbenfroh, abwechslungsreich - einfach interessant: Sehr gut besucht war der diesjährige Tag der offenen Tür der Realschule Oberaden.

Nach einer kurzen Begrüßungsansprache von Schulleiter Godehard Stein, erwarteten die Besucher ein buntes, abwechslungsreiches Programm, das an vielen Stellen zum Mitmachen einlud.
Gut frequentiert war der Demonstrationsunterricht in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Neben diversen Informationsständen stand die Eigenaktivität zudem im Mittelpunkt. In den Naturwissenschaften durfte geknallt oder ein Stationslauf zum Leben absolviert werden. Nebenan versuchten sich die Schülerinnen und Schüler am Koordinationsparcours des Fachbereich Sports. Die Künstler sorgten für farbenfrohe Gesichter und Bodypainting, während in Englisch und Mathematik gebastelt wurde. Mit französischen Crepès ging es dann zu den Vorführungen der Musiker. Deftiges bot der Förderverein, um gestärkt den härtesten Schuss der RSO zu ermitteln.
Der Tag war von einer harmonischen und interessierten Stimmung geprägt, so dass wir hoffen, Euch alle im kommenden Schuljahr als neue Fünftklässler begrüßen zu dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.