Dorfjungs errichten Maibaum von Methler

Anzeige

Die Dorfjungs haben auch hier wieder einmal mehr gezeigt wie sehr ihnen das Dorfleben und die Gemeinschaft am Herzen liegen. Traditionell wurde durch sie am Samstag der Maibaum am Brunnen im alten Dorf Methler errichtet, der fortan die Kreuzung Otto-Prein-Str. / Germaniastr. ziert. In den vergangenen Jahren wurde die Veranstaltung vom SGV geleitet, doch wie bereits berichtet, ist dies für die Mitglieder nicht mehr zu schaffen.

Der Zulauf blieb gegenüber den Vorjahren zur Freude der Dorfjungs unverändert und viele Bürger feierten den Maibaum, der dann nach einer Ansprache des Bürgermeisters Hermann Hupe, Pfarrerin Verena Mann und Ortsvorsteher Ulrich Klein um 15.30 Uhr „gepflanzt“ wurde. Anschließend wurde die Veranstaltung bei Bratwurst und gekühlten Getränken durch die Schülerband „Lay Out“ in den richtigen musikalischen Takt gebracht.

Die Dorfjungs sind sich sicher, dass sie diese Tradition auch in den kommenden Jahren erhalten werden. Es gibt bereits erste Ideen die Veranstaltung weiter auszubauen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.