Flüchtlingshelferkreis Bergkamen: "Kleiderkammer schließt bald!"

Anzeige
Haben augenblicklich noch alle Hände voll zu tun und würden sich über Helfer freuen: Oliver Loschek, Barbara Lutz und Monika Sternberg (v.l.). Archiv-Foto: Abel

Der Flüchtlingshelferkreis wird die Kleiderkammer Ende September schließen. Nachdem vielen geflüchteten Menschen damit geholfen werden konnte, soll es künftig nur noch eine kleine Ausgabestelle in den neuen Räumen an der Präsidentenstraße geben.

Von daher wird zur Zeit keine Kleidung mehr angenommen. So sind die ehrenamtlichen Mitarbeitenden nun dabei, die vorhandenen Sachen zu sortieren. Wer noch etwas zum Anziehen benötigt, sollte in den kommenden Wochen zur Kleiderkammer an der Lasallestraße 6 kommen. Auch Menschen, die nicht geflüchtet sind, aber über wenig Einkommen verfügen, können gern Kleidung für sich und ihre Familien holen. Die Öffnungszeiten sind montags von 16 bis 19 Uhr und dienstags von 16 bis 19 Uhr
Übrigens: Wer gern mithelfen möchte , die Kleiderkammer zu räumen, ist ebenso herzlich zu den oben genannten Zeiten willkommen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.