Geldautomat in Bönen aufgesprengt - Zeugen gesucht

Anzeige
Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Bönen sucht die Polizei nach Zeugen. (Foto: privat)

Das ging durch Mark und Bein: In der Nacht auf den heutigen Montag (30. März) wurden die Bewohner der Innenstadt gegen 3 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen.


Wie die Polizei kurze Zeit später feststellte hatten unbekannte Täter auf bisher ungeklärte Weise den Geldautomaten der Sparkasse an der Bahnhofstraße aufgesprengt. Aus dem Automaten wurden mehrere Geldkassetten entwendet. Der Geldautomat selbst wurde erheblich beschädigt. Zeugen haben zur Tatzeit einen silbergrauen, eckigen PKW mit Stufeneck vor der Sparkasse bemerkt. Dieses Fahrzeug flüchtete nach der Explosion, mit mehreren Personen besetzt, in Richtung Bachstraße. Auffällig an dem PKW waren breite, mit LED bestückte Rückleuten. Die kriminaltechnischen Untersuchungen hinsichtlich der Explosionsursache und die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Wer hat in der Nacht ebenfalls verdächte Wahrnehmungen im Bereich der Bahnhofstraße gemacht? Wo wurden möglicherweise Kennzeichen oder ein PKW entsprechend der Beschreibung entwendet und dieses noch nicht bei der Polizei angezeigt? Hinweise bitte schnellstmöglich an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303/9213120 oder 9210.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.