Hamm: Brutaler Messerstecher mit Fahndungsfotos gesucht

Anzeige
Wer kennt diesen Mann?

Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt: Am 28. April, gegen 22.10 Uhr, kam es in einer Wohnung in Hamm an der Werler Straße zu einer schweren Körperverletzung.

Mit einem Messer griff ein Unbekannter den 23-jährigen Mieter der Wohnung an und verletzte ihn schwer. Lebensgefahr bestand nicht. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Durch zwei Zeugen wurden jetzt vom Tatverdächtigen zwei Phantombilder erstellt.
Er wird als 1,80 Meter groß und mit normaler Figur beschrieben. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und trug zu einem Dreitagebart einen irokesenartigen Haarschnitt. Hinweise zu der Person nimmt die Polizei Hamm unter Tel. 02381 916-0 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.