Hansemarkt in Kamen mit verkaufsoffenem Sonntag

Anzeige
Beim Kamener Hansemarkt gibt es wieder jede Menge zu sehen und zu erleben. Archiv-Fotos (4): Sarina Haarmeyer

In mittelalterlichem Ambiente vor der Altstadtkulisse Kamens findet am kommenden Wochenende, 10. und 11. August, der Hansemarkt 2016 statt. Als Traditions- und Bauernmarkt für historisches Handwerk, Schaustellerei und Musik gibt die Veranstaltung auf dem Alten Markt Einblick in das Leben des Mittelalters.

Die Rittergruppe Herold führt Ritterturniere vor, die Mädchengruppe Femefire aus Dortmund wird am Samstagabend ab 21 Uhr eine Feuershow mit Akrobatik bieten und Musik im mittelalterlichen Stil kommt von der Gruppe Wirrwarr.
Zu sehen sind zum Beispiel Lehmbauer, Korbmacher und historische Dekorationen wie ein alter Ackerwagen und -geräte. Kinder können in der Kinderschmiede selbst Hand an Hammer und Amboss anlegen und nach Herzenslust hämmern und schlagen. Abgerundet wird der mittelalterliche Markt durch eine große Tierausstellung mit Wollschweinen, Enten, Gänsen, unterschiedlichen, vom Aussterben bedrohten Hühnerrassen, deutschen, weißen Edelziegen, Schafen und Sattelschweinen.
Der Sonntag ist zudem verkaufsoffen. Die Interessengemeinschaft Kamener Kaufleute K.I.G. lädt zum gemütlichen Bummeln und Shoppen ein.

Im Überblick

Der Hansemarkt findet Samstag und Sonntag 10. und 11. September, jeweils ab 11 Uhr auf dem Alten Markt in Kamen statt. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 11. September öffnen die Geschäfte in der Innenstadt zudem von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.