Infarkt hinter dem Steuer: LKW-Fahrer starb am Unfallort

Anzeige
Für den 29-jährigen LKW-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Foto: Archiv

Bergkamen: LKW Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und verstarb am Unfallort: Am Donnerstagmorgen (13.10.2016) fuhr ein 29-jähriger LKW Fahrer von der Werner Straße in den Hafenweg und verlor hier die Kontrolle über seinen LKW.


Er streifte mehrere geparkte PKW auf kam letztlich an einem Wohncontainer am linken Straßenrand zum Stehen.
Trotz sofort einschreitender Ersthelfer und Reanimation konnte nur noch der Tod des körperlich unversehrten Mannes festgestellt werden.

Nach ersten Ermittlungen lösten gesundheitliche Probleme den Unfall aus.
Insgesamt wurden fünf PKW und ein Wohncontainer durch den LKW beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.