Kamen: Mehrere Brände an der Zollpost

Anzeige
Foto: Archiv Magalski

In der Nacht zu Mittwoch (18. Dezember) wurden der Polizei zeitgleich mehrere Brände gemeldet. Gegen 4 Uhr morgens zündeten Brandstifter bei Kaufland an der Zollpost ein Reinigungsfahrzeug und einen Container mit Plastikflaschen an.

Nur kurz darauf wurden zwei Papiercontainer im Bereich Unnaer Straße/Schöner Fleck angezündet. In Tatortnähe wurde ein Mann, der sich zuvor an beiden Brandort aufgehalten hatte, vorläufig festgenommen.
Er musste nach Vernehmung wieder entlassen werden. Der Tatverdacht konnte nicht erhärtet werden.

Die Ermittlungen zu den Bränden in Kamen dauern an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.