Kamen Quadrat: Kostenloses Parken ist dann vorbei!

Anzeige
Das Hertie-Deck aus der Vogelperspektive. Kostenloses Parken wird nach dem Umbau endgültig vorbei sein. Lediglich Kunden dürfen dann für einen begrenzten Zeitrahmen dort "frei" stehen.
Das Hertie-Kaufhaus steht seit 1.321 Tag leer. Das sind rund dreieinhalb Jahre. Lange haben wir gestöhnt, wann endlich etwas mit dem ollen Kasten geschieht. Ob Shop-in-Shop, Abriss oder Kulturstandort - nichts schien zukunftstauglich zu sein.
Jetzt wagen zwei relativ junge Geschäftsleute (Marc Schulte-Drüfel, 36 Jahre alt und Hendrik Schulze-Hesselmann, 42) einen Neuanfang mit „Kamen Quadrat“, einem modernen Einkaufszentrum im Herzen der Stadt. Ein wenig müssen wir uns noch gedulden, denn erst Ende 2014 können wir dort shoppen. Hurra! Und einen kleinen Wermutstropfen gibt es leider auch: Das kostenlose Parken auf dem Deck wird dann endgültig vorbei sein. Seufz!

Kostenloses Parken wird nach dem Umbau endgültig vorbei sein. Lediglich Kunden dürfen dann für einen begrenzten Zeitrahmen dort "frei" stehen.
0
1 Kommentar
744
Carsten Grunwald aus Kamen | 19.03.2013 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.