Kleiderkammer bittet um Kleider- und Sachspenden

Anzeige
Bergkamen. Der Flüchtlingshelferkreis Bergkamen e.V. betreibt die Kleiderkammer in der Lassallestraße 6 in Bergkamen. Die Kleiderkammer bietet zu den Öffnungszeiten montags und dienstags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr den in Bergkamen lebenden Flüchtlingen eine Grundausstattung an Kleidung. Gerade in den letzten Wochen ist der Bedarf nach Kleidung und Sachspenden auch vermehrt durch Bewohner der Zeltstadt genutzt worden. Der Flüchtlingshelferkreis Bergkamen e.v. bittet daher Bergkamener Bürger um Kleider und Sachspenden. Gebraucht werden ausschließlich geeignete Übergangsbekleidung wie Kinderbekleidung,Männer- und Damenbekleidung, feste Schuhe und Stiefel, Babyzubehör, Windeln, Decken, Bettwäsche, Funktionsfähige Elektrokleingeräte (TV-Geräte und Radios), Kinderwagen, Kinderbetten. Möbel und sonstiger Hausrat können gerne über das schwarze Brett in der Kleiderkammer angeboten werden. Ansprechpartnerin ist Bettina Schabbehardt, die für weitere Informationen unter kleidung@fhk-bergkamen-ev.de kontaktiert werden kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.