Kronkorken am Metallkontor abgeben

Anzeige
Kronkorken nicht wegwerfen. Spenden! Foto: privat
Bönen. Jeder kennt das knapp zweieinhalb Gramm leichte Blechstück mit 21 Zacken. Gut ein Jahr lang hatte das Jugendrotkreuz (JRK) Bönen Kronkorken für den guten Zweck gesammelt. Zum Beginn des Endspurts der Sammelaktion hatte das JRK bereits über 150.000 Exemplare des allseits bekannten Verschlusses gesammelt. Unterstützung fanden Sie hierbei unter anderem in einigen Gastronomiebetrieben, die Sammelbehälter für die Kronkorken aufstellten. Aus den im November noch rund 350 Kilo Metall wurden bis zum gestrigen Samstag insgesamt gut 850 Kilogramm Metall. Dieses wurde beim Metallkontor Bönen abgegeben und in Geld umgewandelt. Vom Erlös in Höhe vor rund 65 Euro wird eine Spielzeugspende an die Lebensarche Königsborn ermöglicht werden. Die Lebensarche Königsborn ist eine familienergänzende Einrichtung der Eingliederungshilfe, in der 60 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 25. Lebensjahr mit schwersten Mehrfachbehinderungen in behindertengerechten Wohngruppen durch ein multiprofessionelles Team betreut werden. Aufgrund der überaus guten Resonanz der Aktion wird das JRK auch weiterhin gerne Kronkorken während der Gruppenstunden entgegen nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.