Mädchen verletzt: Kinder spielten zwischen parkenden Autos

Anzeige
Das Kind wurde bei dem Unfall verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Archiv
Am Sonntagnachmittag (17. April) spielten und vergnügten sich Kinder beim Straßenfest an der Fritz-Erler-Straße. Um kurz nach 17 Uhr lief ein elfjähriges Mädchen, das zwischen parkenden Autos gespielt hatte, plötzlich auf die Straße. In diesem Moment konnte ein vorbeifahrender 21-jähriger Kamener nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen mit seinem Auto.
Das Kind wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.