Marina Rünthe: Ferien, Wein und Wasser

Anzeige
Fotos (22). Sascha Bullekotte

(juvo) Bei der Neuauflage der Stadt Bergkamen von "Weingenuss am Wasser" drehte sich drei Tage lang alles um den guten Rebensaft. Eine große Auswahl edler Tropfen aus der ganzen Welt überzeugte das Publikum.

Mit einen Stand auch diesmal dabei: Das Pfälzer Weingut Thomas Sippel mit traditionellen Erzeugnissen aus dem Herzen Deutschlands. Die Weine von Reinhard Kuhfuß hatten hingegen eine längere Reise hinter sich. Der Bergkamener Einzelhändler importiert sie aus Neuseeland. Denn dort herrschen ideale Bedingungen für den Weinanbau.
Auch für die musikalische Untermalung zum Fest war mal wieder bestens gesorgt: Am Freitag spielten die „Speedos“ Hits aus den 50er und 60er Jahre. Am Samstag zog die „SOS-Mobilband“ mit ihren Instrumenten in die Marina ein. Stadtmarketing-Chef Karsten Quabeck war erfreut über die motivierte Stimmung der Mobilband, die sechs Stunden lang am Stück das Publikum in beste Stimmung versetzte.
An kulinarischen Leckereien durfte es am ersten Ferienwochenende ebenfalls nicht fehlen. Passend zum Wein wurde beispielsweise Käse in der „Käseglocke Degen“ serviert. Dazu konnten die Besucher noch zwischen Flammkuchen und herzhaften Schinken- und Salami-Spezialitäten wählen. Alles in allem also ein gelungenes Weinfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.