Mehrere Einbrüche in Bäckereifilialen - Tresor entwendet

Anzeige
Ein Einbrecher an einem Fenster eines Hauses. Foto: Archiv

In der Nacht zu Donnerstag haben unbekannte Täter gegen 2 Uhr die Eingangstür eines Lebensmittelmarktes Am Roggenkamp aufgehebelt. Zielgerichtet begaben sich die Täter zur dortigen Bäckerei und flüchteten anschließend mit noch unbekannter Beute vom Tatort. Beide Täter waren dunkel gekleidet und vermutlich maskiert.

Gegen 3.15 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei dunkel gekleidete Täter, die versuchten die Eingangstür einer Bäckerei an der Jahnstraße aufzuhebeln. Sie flüchteten plötzlich ohne in das Gebäude vordringen zu können.
Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung entdeckten die Beamten gegen 3.40 Uhr einen weiteren Einbruch in eine Bäckerei an der Jahnstraße. Auch hier wurde die Eingangsschiebetür aufgehebelt. Die Täter brachen im Sozialraum einen verschraubten Tresor aus der Wand und entwendeten ihn.

Ein weiterer Einbruch in eine Bäckereifiliale in Kamen wurde in den frühen Morgenstunden durch eine Mitarbeiterin entdeckt. An der Lünener Straße hatten unbekannte ebenfalls die Eingangstür aufgehebelt und den Kassenbereich durchsucht. Angaben zu möglichem Diebesgut liegen noch nicht vor.

Und noch ein versuchter Einbruch wurde in den Morgenstunden angezeigt. Bei einer Filiale an der Rünther Straße wurde an einem Seitenfenster und an der Eingangstür erfolglos gehebelt. Die Täter mussten ohne Beute den Tatort verlassen.

Wer hat noch Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0 oder an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.