Musikwerkstatt im Klassenzimmer

Anzeige
Die Klasse 3a der Jahnschule mit Cellisten Andreas de Witt. Foto: privat
Kamen: Jahnschule | Die beiden dritten und vierten Klassen der Jahnschule in Kamen Methler bekamen in dieser Woche Besuch vom Cellisten der "Neuen Philharmonie Westfalen", Andreas de Witt, der in jeweils einer Schulstunde sein Instrument vorstellte.
Neben kindgerechten Erklärungen, wie die Teile des Cellos heißen und wie die Töne entstehen, spielte er den Kindern auch einen Ausschnitt aus dem "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns vor.
Danach löcherten die Kinder den Cellisten mit Fragen, die er geduldig beantwortete.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.