Swapping heißt der neue Trend - Kleidertauschbörse für Frauen in Methler

Anzeige
Kamen: Bürgerhaus Methler |

Zu einer Klamottentauschbörse speziell für Frauen laden die Umweltberatung der Verbraucherzentrale und das Bürgerhaus Methler ein.

Am 15. April können Interessierte von 18 bis 20 Uhr maximal zehn saubere und gut erhaltene Kleidungsstücke (Kleider, Jacken, Jeans) im Bürgerhaus abgegeben. Des Weiteren sind Accessoires (Taschen, Tücher, Hüte etc.) unbegrenzt willkommen. Einen Tag später am 16. April wird dann von 18 bis 20 Uhr „geswapped“: Jede Dame, jedes Mädchen, die etwas abgegeben hat, kann sich jetzt etwas anderes aussuchen. Dazu wird geklönt und bei kostenlosen, alkoholfreien Fruchtcocktails anprobiert. Die übrig gebliebenen Kleidungsstücke werden anschließend an gemeinnützige Einrichtungen gespendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.