Übernachten auf der Ökostation

Anzeige
Von Freitag auf Samstag, 28. bis 29. Juni, können Kinder eine Nacht im Zelt auf dem Gelände der Ökologiestation verbringen. Um 18 Uhr treffen sich die Kinder und richten ihre Schlafstätte ein. Wenn es dunkel wird schleichen sie durch den Wald, entdecken nachtaktive Tiere und beobachten den Sternenhimmel. Zurück am Zelt wärmen sie sich am selbst entzündeten Lagerfeuer. Ein leckeres Frühstück am nächsten Morgen rundet das gemeinsame Zeltabenteuer ab. Die Veranstaltung endet am Samstag um 10 Uhr.

Die Kosten für Übernachtung und Abenteuer incl. Abendessen und Frühstück betragen 25 Euro/Kind. Teilnehmen können max. 20 Kinder. Mitzubringen sind Schlafsack, Isomatte, Waschzeug, Handtuch und Kleidung für die Nacht.

Anmeldungen sind bei Dorothee Weber-Köhling, Tel. 02389/980913 oder umweltzentrum_westfalen[at]t-online.de, möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.