VKU: Massive Verspätungen und Ausfälle wegen Sturmtief Friederike

Anzeige
Die VKU stellt den Verkehr zwar noch nicht ein. Es kommt aber zu massiven Verspätungen und auch zu Ausfällen. Foto: VKU

Obwohl bereits die Bahn ihren Schienenverkehr für NRW eingestellt hat, gehen die Verkehrsbetriebe Unna noch nicht in die Knie. Es gibt allerdings auch dort ein paar Ausfälle und es kommt aktuell zu erheblichen Störungen in gesamten Kreisgebiet.

Es kann zu massiven Verspätungen und Ausfällen einzelner Fahrten kommen.
Wegen Durchzug des Sturmtiefs „Friederike“ bestehen derzeit nachfolgende Einschränkungen bei der Bahn: In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wird der Eisenbahnverkehr eingestellt.
Zusätzlich wird die Höchstgeschwindigkeit der Züge des Fernverkehrs vorsorglich am 18.01.2018 auf 140 km/h begrenzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.