Vorsicht: Alukoffer mit giftigen Substanzen gestohlen!

Anzeige
Die Polizei sucht einen Koffer mit giftigen Substanzen, der bei einem Reotturnier in Unna gestohlen wurde. (Foto: privat)

Ein Aluminiumkoffer mit giftigen Substanzen wurde am Samstagabend beim Reit- und Springturnier im Reitsportzentrum Massener Heide in Unna gestohlen. Darauf weist die Kreis-Veterinärbehörde hin und warnt gleichzeitig vor derEinnahme der Medikamente.

Der Koffer hat die Maße 40x30x15 Zentimeter. Er gehört einem bei dem Turnier eingesetzten Veterinär. Unter anderem enthielt der Koffer T 61, ein Mittel zum Einschläfern von Tieren, das Betäubungsmittel Polamivet, das Narkosemittel Ketamin 10-%ig und Diazepam (Valium). "Die entwendeten Medikamente sind hochwirksam, ein Kontakt ist deshalb gefährlich", warnt Kreis-Veterinärin Dr. Anja Dirksen.

Der bestohlene Tierarzt hat inzwischen Anzeige bei der Kreispolizeibehörde erstattet. Wer den Koffer oder unbekannte Medikamente findet oder Hinweise zur Tat am 27. April geben kann, sollte sich an die Polizei in Unna unter Tel. 0 2303/921 3120 oder 920 wenden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.