Willy-Brandt-Gesamtschule feiert 25-jähriges Bestehen

Anzeige
(Foto: WBGE)

Die Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen mit einer feierlichen Veranstaltung im Studiotheater.


Besondere Attraktionen sind am Dienstag (5. März) ab 15 Uhrdie Ernennung von Prof. Peter Brandt zum Schirmherrn der Schule. Er ist der Sohn des Namensgebers. Außerdem wird die Verleihung des "Lions Quest" stattfinden. Die WBGE erhält das Qualitätssiegel als 2. Schule in Nordrhein-Westfalen. Außerdem werden ein BVB-Trikot und ein Fußball des FC Schalke 04 mit allen Unterschriften der Spieler für einen guten Zweck versteigert.

Zum Programm gehören außerdem Auftritte der Teach Boys, der Lehrerband der WBGE, der Schülerband B206, die Musikkurse Jahrgang 11, das Orchester Jahrgang 7 - 13 sowie von Peter Quinders und Ralf de Reuter. Das Schwarzlichttheater wird ebenso für Unterhaltung sorgen wie die AG Sketche mit "Harrys Freundin". Die AG Phantastische Energien wird die Solarautos der Schule vorstellen. Auch Bürgermeister Roland Schäfer und Schuldezernentin Maria Büse-Dallmann werden dabei sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.